Image

Lofoten

Workshopabenteuer
Featuring
Image
Image

Lass dich inspirieren

&

stürz dich in ein Abenteuer

03. - 09. Oktober 2022

Zwei Fotografinnen, zwei Spezialgebiete - Ria Putzker steht für außergewöhnliche Portraits und wunderschönes Spiel aus Licht und Schatten; Saskia Rosebrock wurde durch atemberaubenden Landschaftsaufnahmen mit Hunden bekannt - zusammen können wir an einem der schönsten Orte der Welt das geballte Wissen aus zwei verschiedenen Fotografiewelten vermitteln. Gemeinsam mit vierbeinigen Models werden wir einige, technisch nicht anspruchsvolle Berge der Lofoten besteigen und dort außergewöhnliche Fotos schießen. Aber auch die Strände der Inseln, sowie ihre einzigartigen Straßen und Dörfer werden uns gemeinsam mit unseren Hundemodels wunderschöne Motive bieten. Und dann wären da natürlich noch die Nächte … im Herbst tanzen nachts die Polarlichter über den Bergen und der rauen See und verwandeln diese Welt in einen magischen Ort. Lass dich mitreißen von der unglaublichen Schönheit dieser Inseln!

Image

Ihr profitiert von Saskia:

  • Erfahrung und Expertise in der Inszenierung von Hunden in atemberaubender Landschaft
  • Photographer of the Year 2020 (winner Pets & their People)
  • Umfangreiche Photoshopkenntnisse, insbesondere in der Nachbearbeitung von Panoramen  
  • Umfängliche Ortskenntnisse durch eine Vielzahl von privaten, fotografischen Touren über die gesamte Inselgruppe
  • Erfahrene Bergsteigerin und kundig in der Einschätzung von Gefahrenlagen
Image

Ihr profitiert von Ria:

  • Spezialisierung in außergewöhnliche Hundeportraitfotografie, weltbekannt auf ihrem Gebiet
  • Dog Photographer of the Year 2019 (2nd place)
  • Umfangreiche Photoshopkenntnisse, Koryphäe in der Bearbeitung von Licht und Schatten
  • Vielfache Ausrichtung von ausgebuchten Fotografieworkshops europaweit
  • Erfahrene Bergsteigerin und kundig in der Einschätzung von Gefahrenlagen

Inklusive:

  • Unterkunft in einer Villa mit Sauna und Whirlpool für eine Woche
  • Vollverpflegung
  • Transport auf den Inseln
  • ausführliche Skripte zu allen Themen
  • geballtes Wissen zweier erfahrener Fotografinnen
  • Berg- und Strandtouren
  • Gemeinschaft, Spaß, Inspiration und Abenteuer!

Life begins at the end of your comfort zone

Image

Inhalte

  • Landschaftsfotografie mit Hund (Grundlagen, Locations, Positionieren)
  • Hunde im Portrait (Arbeiten mit Hund und Besitzer, Richtige Positionierung)
  • Panoramafotografie (von den Rohfotos bis zum fertigen Panorama)
  • Polarlichtfotografie (Grundlagen, Kameraeinstellungen, Locations)
  • Bildgestaltung (bessere Bilder durch bewusste Gestaltung)
  • Farblehre (Harmonie durch Farben)
  • Natürliches Licht (arbeiten mit Gegenlicht, Bildtiefe durch Licht)
  • Bildbearbeitungsworkflow von Ria & Saskia
  • bei Interesse: Drohnenfotografie (Technik, Positionieren, Einstellungen, Nachbearbeitung)

  • richtiges Verhalten am Berg & Planung einer Fotografiewanderung

Image

Die Lofoten

Eine einzigartige Inselgruppe im Norden Norwegens, oberhalb des Polarkreises gelegen und inmitten des Nordatlantiks, circa 50 km vom Festland entfernt. Hier fallen steile Felsabbrüche ungebremst ins Meer, ziehen sich schmale Straßen an Klippen entlang und erheben sich einzigartige Gipfel über weiße Strände am kristallklaren Meer. Im Sommer scheint die Mitternachtssonne und geht gut 1 ½ Monate nicht mehr unter. Im Winter herrscht dafür ebenso lang die Polarnacht, in der die Sonne nie über den Horizont steigt und so den Raum für atemberaubend schöne Polarlichter gibt. Im Frühling und im Herbst zaubert diese magische Zwischenzeit, in der die Sonne doch nie wirklich hoch steigt, beeindruckende Lichtstimmungen und taucht die ganze Inselgruppe in magisches Dämmerlicht. Nachts wird es so dunkel, dass die Polarlichter über den Himmel tanzen und doch ist es nicht so bitterkalt, dass man schnell wieder ins warme Haus fliehen möchte. Diese Zeit eignet sich hervorragend für die Fotografie, denn egal zu welcher Tageszeit man auf einem Gipfel steht, das Licht ist immer wunderschön. Und wenn es dunkel geworden ist, kann das Stativ ausgepackt werden und man lässt sich von den Polarlichtern verzaubern. Im Herbst färbt sich die Landschaft zudem in wunderschöne Rot-, Gold- und Brauntöne und wirkt damit manchmal wie aus einer anderen Welt.

Voraussetzungen

  • eine Spiegelreflex oder spiegellose Systemkamera mit Weitwinkelobjektiv (maximal 50mm) und Portraitlinse (ab 70mm)
  • Stativ
  • Laptop mit Photoshop oder zumindest Lightroom (alle Bildbearbeitungseinheiten werden mit Photoshop gezeigt)
  • Fit genug für circa 2-6 stündige Wanderungen auf anfängerfreundliche aber anstrengende Berge (Trittsicherheit ist immer zwingend erforderlich)
  • Lust auf ein Abenteuer und keine Angst vor einem fremden Land nördlich des Polarkreises mit rauem Klima und nicht unkomplizierter Anreise
  • Eine Einreise nach Norwegen ist nur als geimpfte Person möglich!

Natürlich keine Voraussetzung, aber wenn du eine Drohne hast oder überlegst, dir eine zuzulegen, wäre diese Reise die ideale Gelegenheit sie mitzunehmen! Da nicht jeder Teilnehmer eine Drohne haben wird, kann ich keinen eigenständigen Drohnenworkshoptag versprechen, aber es werden sich ganz sicher Gelegenheiten ergeben, in denen ich euch zeigen kann, wie meine Drohnenfotos entstehen und welche Orte sich für welche Art der Drohnen(panorama)fotografie eignen.

Diese Workshopreise ist sowohl für Anfänger in der Fotografie, als auch für fortgeschrittene und professionelle Fotografen geeignet – es geht um gemeinsame Abenteuer, Inspiration in einzigartiger Landschaft und „thinking outside the box“. Jeder von euch wird Fotos mit nach Hause bringen, die ganz anders aussehen, als alles was ihr vorher geschaffen habt und eure Fotografie für immer verändern.

Dein Investment: 2299 €

Aufgrund des Kleinunternehmerstatus gem. § 19 UStG erhebe ich keine Umsatzsteuer und weise diese daher auch nicht aus.

Enthalten sind neben allen Theorie-, Praxis- und Photoshopeinheiten auch die Übernachtung für 6 Nächte in einer landestypisch rustikalen Unterkunft ohne Einzelzimmergarantie, Frühstück, Mittagessen (meist als Lunchpaket) und Abendessen sowie Getränke und der Transport auf der Insel, vom Abholen am Anreisetag über die Wege zu unseren Locations und Wanderungen bis zum Wegbringen zum Abreiseort am Tag des Abschieds. Außerdem in deinem persönlichen Workshoppaket: Inspiration, Antrieb, Gemeinschaft, Elan und ganz viel Spaß!

(Nicht inklusive: Anreise auf die Lofoten! Ich helfe euch aber gerne dabei, den richtigen Weg auf die Inselgruppe zu finden. Sowohl mit dem Auto per Landweg, als auch per Flugzeug mit Umstieg/Fähre möglich. Wenn ihr schon einmal nach Flügen schauen wollt: es empfiehlt sich für circa 300€ nach Bodø zu fliegen und von dort aus die Fähre zu nehmen, Direktflüge auf die Lofoten sind unverhältnismäßig teuer und gleichermaßen umständlich.)

Sollte der Workshop aufgrund von Coronaeinschränkungen oder zu wenigen Teilnehmer abgesagt werden, werden alle bereits getätigten Zahlungen vollumfänglich zurückerstattet.

Publish the Menu module to "offcanvas" position. Here you can publish other modules as well.
Learn More.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.